Foto: Sven Darmer

Michael Jackson zum 60. Geburtstag

Kartenvorverkauf zu Thriller – Live

Wolfgang Guth hofft auf eine Siebenerreihe beim Canasta, Martina Dammrat jagt in „Istanbul“ Waren, Lira und Rubinen nach und Lydia Schneider-Benjamin zerbricht sich gern den Kopf beim Scrabbeln. Foto: Sophia Brix

Auch die Redakteure sind „total verspielt“

In ihrer Freizeit kämpfen die Redakteure von KölnerLeben gerne um Siegpunkte.

Foto: Pixabay / Lucas Vasquez

Wissenschaft auf der Bühne

Unterhaltsame Vorträge am Dienstag, 10. Juli über Forschungsprojekte zur medizinischen und sozialen Versorgung

Foto: BAGSO / Klaus Görgen

Brücken bauen!

Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen für Verbesserungen in der Pflege

Gruppenfoto mit gut gelaunten Damen, die beim Casting in der Tanzschule Breuer ihr Können gezeigt hatten. Foto: Martina Dammrat

Models für schicke Damenmode

Zu flotten Klängen von Walzer und Mambo zeigten über dreißig Frauen, wie Sie auf dem Laufsteg schicke Damenmode präsentieren würden.

Meist sind die Stellplätze sehr einfach und zweckmäßig ausgestattet, da Wohnmobile alles Notwendige an Bord haben. Foto: Lydia Schneider-Benjamin

Unterwegs mit dem Wohnmobil

Große Freiheit auf vier Rädern?

Foto: LANUV

Luftverschmutzung in der Stadt

Wo viel Verkehr rollt, sind Schadstoffe in der Luft. Lunge, Herz und Kreislauf werden belastet. Was genau atmen wir ein und ab wann ist es schädlich?

Eine gute Matratze ist wichtig – immerhin verbringt man ein Drittel seines Lebens darauf. Foto: fotolia © wavebreak3

Matratzen für einen erholsamen Schlaf

Lesen Sie hier, worauf Sie beim Kauf achten sollten und wie eine Matratze gepflegt werden muss.

Begleitung: Das Abholen von mobil eingeschränkten Menschen vom Zug gehört dazu. Foto: Werner Krüper

Bahnhofsmission: Die Engel von Gleis 1

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Bahnhofsmission helfen nicht nur gestrandeten Reisenden, sie unterstützen auch Ältere dabei, sich zurechtzufinden.

Foto: Pixabay / Sabine van Erp

Gewalt in der häuslichen Pflege

Studie zeigt: Gewaltsituationen im Rahmen der häuslichen Pflege sind ein Massenphänomen und gehen sowohl von Pflegenden als auch Pflegebedürftigen aus.