Medien

Freie Filme für alle Lesenden

Redaktion · 07.11.2019

Foto: filmrolle /Pixabay

Foto: filmrolle /Pixabay

Gute Filme können Sie sich jetzt kostenfrei und ohne Werbeunterbrechung ansehen. Die Stadtbibliothek bietet ihren Mitgliedern ein neues Online-Filmportal.

Seit November arbeitet die Stadtbücherei Köln mit der Online-Plattform "Filmfriend" zusammen. Wenn Sie das Angebot nutzen möchten, brauchen Sie nur einen internetfähigen Fernseher, ein Smartphone oder Tablet. Außerdem benötigen Sie eine Mitgliedschaft in der Stadtbibliothek Köln. Anmelden können Sie sich dann mit der Kennnummer und Geheimzahl Ihres Bücherei-Ausweises.

Sie können wählen aus: deutschen Klassikern, Dokumentationsfilmen, Kinderserien und Filmkunst. Etwa 2000 Beiträge umfasst die Filmsammlung bereits und sie wird stetig erweitert. Jede Woche gibt es neue Filmvorschläge. Ein regelmäßiger Blick auf die Plattform lohnt also auf jeden Fall.

Es fallen nur die Gebühren für die Mitgliedschaft in der Stadtbücherei an. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren ist sie sogar kostenfrei. Eine gute Gelegenheit, um sich spontan mit den Enkeln einen ausgesuchten Kinderfilm anzusehen.

Eine Kurzmitgliedschaft für drei Monate gibt es schon ab 13 Euro. Köln-Pass-Inhaber zahlen für 12 Monate auch 13 Euro. Weitere Informationen zu Tarifen und Entgelten finden Sie auf der Webseite der Stadtbibliothek.

Tags: Film , Kino , Smartphone , Tablet

Kategorien: Medien