SeniorenNetzwerke

Digitalisierung: regelmäßige Angebote der SeniorenNetzwerke in Köln

Redaktion · 22.04.2022

Eine Seniorin lässt sich von einer jungen Frau das Tablet und Smartphone erklären. Foto: AWO Köln

Eine Seniorin lässt sich von einer jungen Frau das Tablet und Smartphone erklären. Foto: AWO Köln

Lesen Sie eine Übersicht mit allen regelmäßigen Kursen zu Smartphone-, Computer- und Tabletnutzung – geordnet nach Stadtbezirken.

Stadtweit

KölnerDigitalKoffer
Der „KölnerDigitalKoffer soll Seniorinnen und Senioren erste Erfahrungen mit Smartphones, Tablets, Videokonsolen oder VR- Brillen ermöglichen. Ehrenamtliche der „AG digitale Senior*innen Köln“ begleiten das Ausprobieren. Ausgeliehen werden kann der Koffer von Vereinen, Institutionen wie den SeniorenNetzwerken oder hauptamtlich Engagierten über:
Lina Larsson,
Tel. 0178 / 936 51 05,
larsson@awo-koeln.de

Bezirk Chorweiler

Seeberg
Im Deutsch-Türkischen Verein (DTVK),
Abendrothstr. 20
Anmeldung bei
Jennifer Suckow,
Tel. 0221 / 126 137 11,
j.suckow@dtvk.de

  • Smartphone-Kurs (Android) für Anfänger,
    montags, 15.30 Uhr

Bezirk Ehrenfeld

Ehrenfelder Digital-Paten
Es werden kostenfrei Digital-Paten vermittelt, die älteren Menschen beim Umgang mit digitalen Geräten Unterstützung leisten. Bitte wenden Sie sich an eine beteiligte Einrichtung in Ihrer Nähe:

Vogelsang
Goldammerweg 28.
Anmeldung erforderlich bei
Petra Gräff
unter Tel. 0221 / 99 20 39 77
oder snw-vogelsang@quaeker-nbh.de:

  • Smartphone-Kurs,
    jeden Dienstag, 15 Uhr

Bezirk Innenstadt

Neustadt-Süd
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Köln,
An der Bottmühle 2 + 15.
Anmeldung bei Margret Schürmann,
Tel. 0151 / 42 26 55 77
oder seniorennetzwerk.neustadt@gmail.com

Bezirk Kalk

Vingst Im Vingster Treff,
Würzburger Str. 11a.
Anmeldung erforderlich bei
Marina Ahmad,
Tel. 0221 / 87 54 85 oder
digital@soziales-koeln.de:

  • Computer- und Smartphone- Hilfe,
    montags und dienstags nach Terminvereinbarung

Bezirk Lindenthal

Junkersdorf Roter Salon,
Am Schulberg 6,
Anmeldung erforderlich unter
gert.mj@web.de:

  • PC-/Handy-Unterstützung,
    dienstagnachmittags nach Vereinbarung, kostenlos

Bezirk Mülheim

Digitalhelfer gesucht! Die Arbeitsgruppe Digitalisierung des Runden Tisch Seniorenarbeit Mülheim sucht Unterstützende jeden Alters zur Umsetzung digitaler Angebote für Seniorinnen und Senioren.
Nathalie Weßels,
Koordinatorin Mülennetz im Bodelschwingh-Haus,
Tel. 0175 / 84 73 231,
n.wessels@diakonie-michaelshoven.de,

Bagnu Yazici,
Koordinatorin SeniorenNetzwerk Mülheim,
Tel. 0221 / 64 54 05,
awo.seniorennetz-muelheim@gmx.de

Mülheim
Im August-Bebel-Haus,
Krahnenstr. 1,
Anmeldung erforderlich bei
Bagnu Yazici,
Tel. 0221 / 64 54 05,
awo.seniorennetz-muelheim@ gmx.de:

  • Fotogruppe „Unser Blick“,
    jeden 2. Freitag im Monat, 15.30–17.30 Uhr
    Anmeldung unter Tel. 0221 / 204 07 12
    oder bildungswerk@ awo-koeln.de:

Bezirk Nippes

Mauenheim
Im Pfarrsaal St Quirinus,
Bergstr. 91,
Anmeldung bei Piotr Falke,
Tel. 0172 / 132 85 04 oder
piotr.falke@sbk-koeln.de:

  • Montags-Café (virtuelle Runde),
    alle zwei Wochen, 15–16.30 Uhr, Link wird auf Anfrage verschickt

Nippes
Im Bürgerzentrum Nippes,
Altenberger Hof,
Mauenheimer Str. 92,
Anmeldung bei
Julius Lang,
Tel. 0178 / 909 46 86 oder
julius.lang@caritas-koeln.de:

  • Digitalsprechstunde zu Smartphone und PC,
    donnerstags, 16.30 Uhr

Riehl
Im Städtischen Seniorenzentrum,
Boltensternstr. 16,
Anmeldung bei Piotr Falke,
Tel. 0172 / 132 85 04 oder
piotr.falke@sbk-koeln.de:

  • „Später Mausklick“,
    Selbsthilfegruppe für Fragen rund um Smartphone, Tablet und Computer,
    jeden Dienstag, 16–17 Uhr,
    keine Anmeldung erforderlich, kostenlos
  • Virtuelles Dialogcafé,
    an jedem zweiten Dienstag, 14 Uhr via Zoom,
    Anmeldung unter info@nerdnation.de

Bezirk Porz

SeniorenNetzwerk Ensen,
Charitini Petridou-Nitzsche,
Tel. 0221 / 89 00 93 56 oder
charitini.petridou@johanniter.de:

Beratung durch Digitale Botschafter bei Fragen rund ums Smartphone, Tablet oder PC

Eil
Begegnungszentrum Porz der Synagogen-Gemeinde Köln,
Theodor-Heuss-Str. 43–45,
Anmeldung bei
Natalia Töpfer,
Tel. 0178 / 699 33 66 oder
seniorennetz.porz-eil@sgk.de:

  • Computer-Kurs,
    jeden Montag, 15 Uhr, kostenlos

Bezirk Rodenkirchen

Viele SeniorenNetzwerke in Rodenkirchen bieten kostenfreie Schulungen zu digitalen Themen an. Bitte wenden Sie sich zwecks Anmeldung und Terminfindung direkt an die jeweiligen SeniorenNetzwerke, die Adressen finden Sie hier.

Bayenthal

  • Computerkurse für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Onlinehilfe bei Problemen mit dem PC oder Tablet
  • Smartphone-, Laptop- und Internet-Sprechstunde
  • Smartphone-Kurse
  • Videotelefonate und Konferenzen – Zoom oder Jitsi nutzen“
  • „Word und mehr“
  • „Wie nutze ich das Internet?“

Raderberg

  • „Wer erklärt mir mein Handy?“
    Jugendliche helfen bei Fragen zum Handy, Tablet und Smartphone

Raderthal

  • Smartphone-, Laptop- und Internet-Sprechstunde

Sürth

  • Computerkurse für Anfänger zu Internet, E-Mails, Word und Excel
  • PC-Beratung, auch zu Hause

Zollstock

  • Hilfen im Umgang mit Laptop und Tablet
  • Mein Handy richtig nutzen
  • Mit Begleitung im Internet surfen

Aktuelle Termine und alle Adressen der SeniorenNetzwerke der jeweiligen Stadtbezirke im Überblick

Alle aktuellen Termine sowie einmalige Veranstaltungen der SeniorenNetzwerke finden Sie im KölnerLeben-Terminkalender.

In den Kategorien Ratgeber, Digitales, Medien oder nützliche Apps finden Sie weitere Beiträge rund um Smartphone und Tablet und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für ältere Internetnutzer.

Weitere Angebote und Gesuche für Senioren finden Sie auch in der KölnerLeben-Kategorie Ehrenamt.

Auszeichnung für Kölner SeniorenNetzwerke!

Die Seniorenvertretung der Stadt Köln 2022–2026

Tags: Digitalisierung , Hilfen und Beratung für Senioren , SeniorenNetzwerke , Smartphoneartphone und Tablet

Kategorien: SeniorenNetzwerke