Leben in Köln

Weihnachtsmärkte in den Veedeln

Redaktion · 16.11.2022

Rooftop XMas über den Dächern Kölns. Foto: Rainer Medefindt Fotografie

Rooftop XMas über den Dächern Kölns. Foto: Rainer Medefindt Fotografie

Weihnachten in Köln. Die schönsten weihnachtlichen Märkte im Überblick.

Belgisches Viertel – Weihnachtsmarkt im Stadtgarten
Auf dem Größten der „Kleinen“ bieten mehr als achtzig Anbieter, die wöchentlich wechseln, ausgefallenes Handwerk und liebevolle Handarbeiten, von Kunst über Mode bis Schmuck, an.
Bis Fr, 23.12.,
Mo–Fr 16–21.30 Uhr,
Sa/So 12–21.30 Uhr,
Venloer Str. 40
www.weihnachtsmarkt-stadtgarten.de

Dünnwald – Weihnachtsmarkt im Wald
Ein beschaulicher Weihnachtsmarkt mit gemütlicher Atmosphäre unter Baumwipfeln: Hier kann man in Ruhe im Angebot an regionalen und selbst gemachten Produkten stöbern. Mit Weihnachtsbaumverkauf.
Sa/So, 10./11.12.,
Sa 14–20 Uhr,
So, 11–18 Uhr,
Waldbad Dünnwald,
Peter-Baum-Weg 20
www.waldbad-camping.de/veranstaltungen

Ehrenfeld – Hofweihnachtsmarkt in der Körnerstraße

Das Weihnachtsfest in der Körnerstraße lädt zum Entdecken und Stöbern in den Höfen, Einfahrten, Hallen, Läden und Wohnungen ein.

Sa 3.12.,


Körnerstraße,

http://www.koernerstrasse.org/index.html

Ehrenfeld – X-mas
Wintergarten Festliche Beleuchtung und verlockende Düfte verleihen dem Biergarten lauschige Stimmung. In den geschmückten Holzhütten verkaufen lokale Anbieter. An manchen Abenden findet ab 19 Uhr internationales Bühnenprogramm statt.
Bis Fr, 23.12.,
Mo–Fr 17–22 Uhr,
Sa 16–22 Uhr,
So 14–20 Uhr,
Herbrand’s,
Herbrandstr. 21
www.weihnachtsmarkt-herbrands.de

Ehrenfeld – Weihnachtsmarkt im Bumann & Sohn
Gleich am Bahnhof Ehrenfeld gibt es eine kleine, aber feine Auswahl an lokalen Ausstellern, etwa Schmuckdesigner oder die Manufaktur Ayni Coffee für fair gehandelten Kaffee aus Peru. Mit Live-Musik wechselnder Künstler.
Bis Fr, 23.12.,
Mo-Fr 17–22 Uhr,
Sa/So 14–22 Uhr,
Bartholomäus-Schink-Str. 2

Fühlinger See – WinterLand
Man kann in einem Schlitten über den See fliegen, im Fackelschein Bogen schießen, Lagerfeuergeschichten im Tipi lauschen oder besondere Weihnachtsgeschenke basteln. Eintritt 5 Euro.
Fr–So, 2.–4.12./9.–11.12./16.–18.12., 15–22 Uhr,
Blackfoot Beach,
Stallagsbergweg 1
www.blackfoot.de

Innenstadt – Rooftop XMas
Der höchstgelegene Weihnachtsmarkt der Stadt bietet neben einer unvergleichlichen Aussicht Speis und Trank in Fülle und festlich beleuchtete Marktstände mit modernem Kunsthandwerk. Mindestverzehr 5 Euro.
Bis Fr, 23.12.,
Mo–Do 16–22 Uhr,
Fr 6–24 Uhr,
Sa 15–24 Uhr,
So 15–22 Uhr,
Parkhaus Brückenstraße,
Ludwigstr. 1
www.rooftop-cologne.de

Kalk – Hofadvent
„Zusammensein bei Kerzenschein“, Handarbeiten, nützliche und schöne Dinge und das eine oder andere Weihnachtsgeschenk erwerben. Der Pianist Junhong Cheng sorgt am Klavier für stimmungsvolle Musik.
So, 4.12., 14–19 Uhr,
Bürgerhaus Kalk,
Kalk-Mülheimer Str. 58
www.buergerhauskalk.de

Lindenthaler Winterdorf
Der Karl-Schwering-Platz verwandelt sich in ein weihnachtlich dekoriertes Winterdorf mit Ausstellern, kulinarischen Genüssen und buntem Show- und Bühnenprogramm.
Bis Fr, 23.12.,
Fr/Sa 12–22 Uhr,
So–Do 12–21 Uhr
www.schulteundschulte.de/projekte/lindenthaler-winterdorf

Lindenthal – Winterzauber am See
Am idyllischen Ufer des Kahnweihers im Stadtwald gibt es bis Ende Januar Glühwein und Besinnlichkeit. Mit Kinderkarussell und reichhaltigem Barbecue.
Bis So, 29.1.23,
Mo–Do 15–21 Uhr,
Fr 15–22 Uhr,
Sa 11–22 Uhr,
So 11–21 Uhr,
Außenterrasse des Leonardo Royal Köln,
Dürener Str. 287
www.schulteundschulte.de/projekte/winterzauber-am-see-stadtwald

Nippes – Nikolausmarkt
Basteleien, Weihnachtsschmuck, Textilien, Bücher und Spielzeug, dazu treten Chöre und Musiker auf und ein „Veedelsbüdchen“ dient als Forum für die Institutionen des Stadtteils.
Mi, 30.11.–So, 4.12.,
Mi–Fr 13–22 Uhr,
Sa 12–22 Uhr,
So 12–21 Uhr,
Schillplatz
www.fuer-nippes.de

Nippes – Weihnachtsmarkt an der Kirche
Produkte von regionalen Anbietern und aus sozialen Projekten, Glühwein, Kinderpunsch, Waffeln und Weihnachtsbäume aus Bio-Anbau. Mit Kinderkarussell, Stockbrotbacken am Lagerfeuer und einer Kreativwerkstatt.
Sa/So, 10./11.12., 12–18 Uhr,
Lutherkirche Nippes,
Siebachstr. 85
www.lutherkirche-nippes.de/termin/weihnachtsmarkt-22

Rodenkirchen – Winterzauber
Der zehn Meter hohe Weihnachtsbaum ist nicht zu verfehlen. Es gibt Schmuck, Kosmetik, Accessoires und Handgemachtes, Leckereien, Winzerglühweine und ein buntes Bühnenprogramm.
Do–Mo, 8.–12.12.,
12–22 Uhr,
Maternusplatz
www.schulteundschulte.de/projekte/rodenkirchener-winterzauber

Südstadt – Der Super Weihnachtsmarkt
Rund sechzig kreative Designer bieten ihre Mode- und Schuhkreationen, Wohnaccessoires, Keramik, Illustrationen und Schmuck an – fair, nachhaltig und handgemacht. Eintritt 5 Euro.
Sa/So, 10./11.12., 11–19 Uhr,
Bürgerhaus Stollwerck,
Dreikönigenstr. 23
www.dersupermarkt.net

Südstadt – Kleinster Weihnachtsmarkt
Neben liebevoll gestalteten Hütten, Bratwur und Glühwein lockt hier auch der „musikalis Adventskalender“: Jeden Abend sorgen Köln Bands und Musiker für eine halbe Stunde Live Musik.
Bis Sa, 17.12.,
Mo–Fr 17–22 Uhr,
Sa 14–22 Uhr,
Lutherkirche, Innenhof,
Martin-Luther-Platz
www.kg-ponyhof.koeln und www.lutherkirche-suedstadt.de

Neustadt-Nord – Weihnachtsmarkt to go im Quäker Nachbarschaftsheim

Keramikarbeiten, Spielzeug, Seidenmalereien, Handarbeiten, Glasarbeiten, Schönes aus Papier und Filz, Gebäck und Marmeladen, Adventskränze, Trödel und Bücher. Begleitet wird der Basar von einem Bühnenprogramm für Groß und Klein.
Sa 26.11., 10-16 Uhr

Kreutzerstr. 5
https://www.quaeker-nbh.de/weihnachtsbasar-im-quaeker-nachbarschaftsheim-am-26-11-2022/

Neustadt-Nord – Winterzauber Eigelstein

Täglich verteilt der Nikolaus um 16 Uhr kleine Überraschungen und Live-Musik zum Advent zaubert behagliche Stimmung. Alle Hüttenbetreiber kommen aus dem Veedel und der Gewinn der Glühweinstände kommt dem Bürgerverein Kölner Eigelstein e.V zugute.
Mi 23.11.–So 27.11.
,
Mi–Fr 14–22 Uhr
,
Sa 12–22 Uhr,
So 12–21 Uhr,

Eigelsteintorburg
, Eigelstein


Südstadt – Vringsadvent
Außergewöhnliche Geschenkideen und abwselnd gemeinnützige Vereine – aus dem Veedel für das Veedel. Dazu gibt es ein Kinderkarussell, Reibekuchen, Winzerglühwein, Kölsch vom Fass sowie Live-Musik.
Bis Fr, 23.12.,
Fr/Sa 12–23 Uhr,
So–Do 12– 22 Uhr
Chlodwigplatz
www.vringsadvent.de und www.severinsviertel.info/News/weihnachtsmarkt

Die „großen“ Weihnachtsmärkte in der Innenstadt

Weihnachtsmarkt am Kölner Dom
Viele Stände mit traditionellem Kunsthandwerk und weihnachtlichen Leckereien. Es finden regelmäßig Veranstaltungen auf der zentralen Bühne statt.
Do 17.–Fr 23.12.,
So–Mi: 11–21 Uhr,
Do–Fr: 11–22 Uhr,
Sa: 10–22 Uhr,
(Totensonntag, 20.11.: Ruhetag),
Roncalliplatz

Der Markt der Engel auf dem Neumarkt
Der stimmungsvoll gestaltete Markt verzaubert die Besucher mit echten Engeln, Fabelwesen und dem Nikolaus, der regelmäßig über den Neumarkt reitet.
Do 17.–Fr 23.12.,
So–Do 11–21 Uhr,
Fr/Sa 11–22 Uhr (Totensonntag, 20.11.: Ruhetag),
Neumarkt

Heinzels Wintermärchen in der Altstadt
Alles was das vorweihnachtliche Herz begehrt: Wer Geschenke sucht, findet viele Verkaufsstände auf dem Alter Markt. Sportliche Menschen können sich auf dem Heumarkt im Eisstockschießen probieren.
Alter Markt: Mo 21.11.–Fr 23.12.22,
Heumarkt: Mo 21.11.22-So 8.1.23,
Ruhetage Sa 24./So 25.12.,
täglich von 11–22 Uhr,
ab Mo 26.12.: 11-21 Uhr,
Alter Markt

Weihnachtsmarkt auf dem Rudolfplatz
Besinnliche Stimmung versprüht ein Bummel durch das Nikolausdorf, das festlich beleuchtet ist. Zwischen 16 Uhr und 16.30 Uhr ist hier der Nikolaus unterwegs.
Do 17.11.–Fr 23.12.,
So–Do 11–21 Uhr,
Fr 11–22 Uhr,
Sa 10–22 Uhr ,
(Totensonntag, 20.11.: Ruhetag,)
Rudolfplatz

Die Redaktion von KölnerLeben und der Känguru Colonia Verlag wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein frohes und gesundes neues Jahr!

Tags: Weihnachten in den Kölner Veedeln , Weihnachtsmärkte in Köln

Kategorien: Leben in Köln