Aktion

„Shalom Musik Köln“– neues Festival für jüdische Musik

Redaktion · 11.08.2022

Foto:  Kölner Forum für Kultur im Dialog e.V.

Foto: Kölner Forum für Kultur im Dialog e.V.

Das Finale ist am Donnerstag, 11. August 2022.

2022 startet das erste Shalom-Musik.Koeln Festival in Köln, das regelmäßig stattfinden soll. Das diesjährige Motto lautet Zuversicht. Es beleuchtet jüdische Motive der Trauer und der Freude.
Zuversicht angesichts des Leidens war immer wieder Thema jüdischer Musikkultur. 70 jüdische und nichtjüdische KünstlerInnen bieten an 16 Veranstaltungsorten 50 Kurzkonzerte mit jüdischer Musik von Mittelalter bis Gegenwart.
Am Donnerstag, 11. August findet das Finale in der Kölner Synagoge statt. Auf dem Programm steht Al Admat Nechar – Jüdische Musik im 15. und 16. Jahrhundert in Spanien, Italien und Polen. Das Ensemble La Morra um die Cembalistin Corina Marti wird den Abschluss des Festivals eigens in der Synagoge spielen.
(Anmeldung erforderlich, Infos auf der Website)

Alle Veranstaltungen finden Sie auf der Internetseite: https://www.shalom-musik.koeln

Tags: Festival , Jüdisches Leben in Köln , Konzert

Kategorien: Aktion