Leben in Köln

Schlechte Schilder melden

Redaktion · 28.12.2022

Foto: Kommunikation Schweizer

Foto: Kommunikation Schweizer

Verbogene, verdreckte oder beschädigte Schilder müssen erst erfasst werden, bevor man sie ausgewechseln kann. Machen Sie mit – mittels der Schilder-Melde-App!

Seit 2014 arbeitet der Schilderüberwachungsverein e. V. daran, die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Seien Arbeit besteht darin, unlesbare, verdreckte oder schlecht erkennbare Verkehrsschilder aufzuspüren und den Anstoß zu geben, sie durch funktional einwandfreie zu ersetzen.

Der Verein ruft die Kölner auf, solche Verkehrsschilder über die Schilder-Melde-App zu dokumentieren. Die App kann kostenlos über Playstore oder Appstore heruntergeladen werden. 2021 führte der Verein in zwölf bundesdeutschen Großstädten eine Schilder-Checktour durch. Während Stuttgart, Dresden und Essen eine vorbildliche Schilderwelt bescheinigt wird, landet Köln gemeinsam mit München und Dortmund auf den letzten Plätzen.

Mehr Infos:
www.schilderueberwachungsverein.de

Laden Sie die App aus dem – App Store oder Playstore und melden Sie mangelhafte oder beschädigte Schilder.  Oder per E-Mail, Instagram oder Facebook.

Das könnte Sie auch interessieren:

Zu Fuß in Köln unterwegs: Auch Schritte machen Verkehr
Podcast 21: Mit den Füßen im Verkehr
Sehen und gesehen werden

Tags: Stadt Köln , Verkehrssicherheit

Kategorien: Nützliche Apps