Leben in Köln

Podcast 1: Einkaufshilfen für Senioren

David Korsten · 16.07.2020

Seit Wochen schon schränkt Corona das soziale Leben ein. Wie geht es den Seniorinnen und Senioren in Köln damit? Was sagen die Experten? Darum geht es in diesen Hörbeiträgen – hören Sie rein!

Die Corona-Pandemie hat den Alltag in Deutschland und natürlich auch in Köln in kürzester Zeit vollkommen verändert. Gerade Seniorinnen und Senioren sollten besonders gut auf sich aufpassen, hört man allenthalben. Denn sie gelten als besonders gefährdet.

Trotzdem wollen ja die Dinge des täglichen Lebens organsiert sein. Und das ist nun oft schwieriger als sonst. Nicht nur geänderte Öffnungszeiten und geschlossene Läden machen das Leben schwer. Wie kann man sich versorgen, wenn man die sichere Wohnung eher nicht verlassen soll und will.

KölnerLeben hat Senioren und Seniorinnen gefragt, ob sie noch selbst einkaufen gehen oder lieber einkaufen lassen. Welche Hilfsangebote kann man nutzen? Dazu gibt Wolfgang Schaefer vom Deutschen Roten Kreuz in Köln wichtige Tipps für die Älteren in Köln.

Ein Podcast vom 28.04.20 von David Korsten.

KölnerLeben Podcast für Senioren – Machen Sie mit!

Ihre Erfahrungen und Meinungen sind gefragt. Wir haben eine Telefon-Hotline für Sie geschaltet. Wie Sie mitmachen können, erfahren Sie hier. Dazu finden Sie einen Ausblick auf die nächsten Folgen.

Podcast 1 zum Nachhören: Einkaufshilfen für Senioren (vom 28.04.2020)
Podcast 2 zum Nachhören: Bezahlen in Corona-Zeiten (vom 05.05.2020)
Podcast 3 zum Nachhören: Einsamkeit in Corona-Zeiten (vom 14.05.2020)
Podcast 4 zum Nachhören: Telefonbetrug in Corona-Zeiten (vom 22.05.2020)
Podcast 5 zum Nachhören: Krank durch Lärm (vom 11.06.2020)
Podcast 6 zum Nachhören: Grundsicherung im Alter (vom 27.06.2020)

Informationen und Hilfen

Einkaufshilfen für Senioren

Tags: Corona-Hilfen Köln , Podcast

Kategorien: Leben in Köln , Aktuelles + Hilfe