Leben in Köln

Ehrenamtspreis ausgelobt - KölnEngagiert 2021

Redaktion · 17.03.2021

Sind Sie ehrenamtlich engagiert? Kennen Sie ehrenamtlich tätige Menschen, deren Arbeit gewürdigt werden sollte? Bewerbungen und Vorschläge sind noch bis zum Donnerstag, 01.04.2021 möglich.

Der Ehrenamtspreis „KölnEngagiert 2021“ will den Blick der Öffentlichkeit auf das unverzichtbare Engagement der vielen Aktiven richten, es würdigen und fördern. Oberbürgermeisterin Henriette Reker und der diesjährige Ehrenamtspate Ralph Caspers, bekannt als Fernsehmoderator und Autor, loben Preise im Gesamtwert von 13.000 Euro aus.

Bewerbungen und Vorschläge für den Ehrenamtspreis sind aus allen Bereichen des bürgerschaftlichen Engagements möglich und müssen bis zum 1. April eingegangen sein. Informationen erteilt die Kommunalstelle zur„Förderung und Anerkennung Bürgerschaftlichen Engagements“ (FABE) im Büro der Oberbürgermeisterin, wo auch die Bewerbungsunterlagen erhältlich sind.

Tel. 0221 / 221-2 31 90.

Mehr Informationen: www.ehrenamt.koeln

Mehr Themen zum Ehrenamt? Das könnte Sie auch interessieren:

Kennen Sie schon den Preisträger des „Miteinander-Preises für Demokratie und Vielfalt? Lesen Sie das Interview mit Hasan Ates.
Interessiert am Freiwilligendienst? Hier finden Sie Beratung und Austausch: Freiwilligendienste in Köln.
Ambulante Hospizdienste stehen Betroffenen und Angehörigen zur Seite und bieten ehrenamtliche Unterstützung. Erfahren SIe mehr: Ein Ehrendienst.

Tags: Ehrenamt und Freiwilligkeit , KölnEngagiert