Veranstaltungskalender für Seniorinnen und Senioren

Hier finden Sie Termine, Veranstaltungen und Events für Menschen ab 55 Jahren in Köln, viele davon mit freiem Eintritt und wohnortnah - ein rundum abwechslungsreiches Senioren-Programm für heute, morgen und jeden Tag. Das Redaktionsteam der Stadt Köln bemüht sich um eine bunte Auswahl, auch für den kleinen Geldbeutel und nah im Veedel.

Bleiben Sie gesund!

Ihr KölnerLeben-Team


Unsichtbarer Terror. Orte rechter Gewalt in Deutschland

Samstag, 27.05.2023, 11 Uhr

Ausstellung bis 13. August 2023

Die Geschichte rechter Gewalt in Deutschland ist auch eine Geschichte kollektiven Wegsehens und Schweigens. Mit Bildern des Fotografen Mark Mühlhaus, der seit 2021 mehr als 30 Orte vergangener Übergriffe, Anschläge und Morde aufgesucht hat, lädt die Ausstellung des NS-DOK in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung zum Hinschauen ein.

Die Aufnahmen zeigen etwa belebte Straßen, Häuserzeilen, Bahnhöfe oder Badeseen. In ihrer scheinbaren Normalität fordern die Fotografien die Besucher*innen heraus, sich mit den Orten und den damit verbundenen Geschichten rechten Terrors auseinanderzusetzen. Ein Bereich, den Schüler:innen und Studierende entwickelt haben, widmet sich wenig bekannten rechten Gewalttaten in Köln.

Eine Einladung, sich an die Alltäglichkeit rechter Gewalt zu erinnern und anderen hiervon zu erzählen.

Di-Fr 10-18, Sa, So 11-18 Uhr, 1. Do. im Monat (außer an Feiertagen) 10-22 Uhr
4,50 €, Info: 22 12 43 40

NS-Dokumentationszentrum
Appellhofplatz 23-25
50667 Köln
Tel. 02 21 / 221 2-63 32

Tags: Geschichte