Veranstaltungen

Das Angebot an Veranstaltungen, Freizeit-, Sport- und Bildungsangeboten ist weiterhin stark eingeschränkt. Bitte informieren Sie sich unbedingt auch auf den Seiten der Veranstalter oder Ticketanbieter über konkrete Absagen oder Verschiebungen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr KölnerLeben-Team

Inszenierung | Inspiration

Freitag, 11.06.2021, 14 Uhr

Tanz und Fotografie. Laufzeit: 22. Mai 2021 bis 20. Februar 2022

Zwischen Wirklichkeit und Simulation bewegen sich die fotografischen Arbeiten, die das Deutsche Tanzarchiv Köln im Rahmen seiner Jahresausstellung präsentiert. Die ausgestellten Arbeiten sind aber auch Beleg einer durchaus widersprüchlichen Beziehung zwischen Fotografie und Tanz, die von der immanenten Abwesenheit von Bewegung im fotografisch-bildkünstlerischen Artefakt ebenso bestimmt wird wie von der gewollt bildmächtigen Illusion des Festhaltens von Bewegung im Tanz.

Alle Werke der Ausstellung sprechen in ihrer individuellen Ästhetik für sich, eröffnen dem Betrachter in ihrer Gegenüberstellung aber auch neue Bezugspunkte und Sichtweisen. Ein besonderer Reiz geht dabei von der Präsentation von Beispielen aus den Beständen des Deutschen Tanzarchivs Köln im Kontext aktueller Projekte zeitgenössischer Fotokünstlerinnen und -künstler:

Die polnische Fotografin Anna Orłowska reflektiert ihren Aufenthalt im Deutschen Tanzarchiv Köln vom vergangenen Jahr und die Begegnung mit Beständen des Archivs in eigenen fotografischen Arbeiten mit einer besonderen Anmutung und Stofflichkeit.

Mit der Lesbarkeit und Darstellung tänzerischer Bewegung im Medium der Fotografie setzt sich wiederum der deutsche Fotografen Alexander Hagmann auseinander, dessen Projekt KORPUS fotografisches und kinetographische Abbild zusammenführt.

Die Ausstellung wird durch das Polnische Institut Düsseldorf und die Freunde der Tanzkunst am Deutschen Tanzarchiv Köln e.V. unterstützt.

Das Tanzmuseum ist während der Laufzeit der Ausstellungen geöffnet täglich außer mittwochs, 14 -19 Uhr.

Eintrittspreise: Erwachsene 5,50 € (erm. 3 €) zuzüglich Online-Verkaufsgebühr

Erster Montag im Monat freier Eintritt!

Der Besuch der Ausstellungen ist nur mit Onlinetickets möglich. Diese können ab ca. 10. Mai auf der Website https://www.sk-kultur.de erworben werden. Eine weitere Bedingung ist die Vorlage eines tagesaktuellen Corona-Tests, das Tragen einer medizinischen Schutzmaske sowie die Einhaltung der Mindestabstände.

Deutsches Tanzarchiv Köln/SK Stiftung Kultur
Im Mediapark 7
50670 Köln
Tel. 0221 / 88 89 50

Tags: Tanz