Veranstaltungen

Das Angebot an Veranstaltungen, Freizeit-, Sport- und Bildungsangeboten ist weiterhin stark eingeschränkt. Bitte informieren Sie sich unbedingt auch auf den Seiten der Veranstalter oder Ticketanbieter über konkrete Absagen oder Verschiebungen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr KölnerLeben-Team

Evert Everts, Nicol Goudarzi und Gynter Mödder

Mittwoch, 13.10.2021, 19 Uhr

7. Kölner Literaturtage

In seinem zweisprachigen Buch „Geschichten und Gedichte" beschreibt Evert Everts die Erlebnisse eines ewigen Wanderers zwischen West und Ost. Er notiert skurrile Begegnungen und das Zusammentreffen zweier Welten. Nicol Goudarzi schildert in „Meisterklasse", wie eine Bildhauerin eine Skulptur geschaffen, ihr den letzten Schliff verliehen hat und wie die Skulptur unter den in die Bildhauerwerkstatt einfallenden Sonnenstrahlen den Glanz scheinbarer Vollendung ausstrahlt. Doch das Kunstwerk der Schülerin gefällt ihrem Hochschullehrer noch nicht. Gynter Mödders „Alyce wundert sich im Kölner Land" beschreibt wimmel-wuselnde Parallelwelten und schenkt einem unendlichen Wirrwarr an phantastischen Stimmen Gehör.

Eintritt frei. Anmeldung erforderlich.

Stadtbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln
Tel. 0221 / 221-2 38 28

Tags: Literatur