Ratgeber

Schulungsangebot „Leben mit Demenz“

. · 12.09.2018

Foto: pexels.com@Matthias Zomer

Foto: pexels.com@Matthias Zomer

für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz im Gesundheitsamt der Stadt Köln

Laut statistischem Bundesamt waren 2,9 Millionen Menschen in Deutschland im Jahr 2015 pflegebedürftig. Fast ¾ von ihnen wurden zuhause versorgt, der überwiegende Teil davon ohne die Unterstützung eines professionellen Pflegedienstes ausschließlich durch Angehörige. Diese wichtige gesellschaftliche Aufgabe verdient eine hohe Wertschätzung und Anerkennung. Sie kann für die pflegenden Angehörigen aber auch eine hohe Belastung mit sich bringen, denn gerade bei Menschen mit einer Demenz stellen die Verhaltensänderungen eine große Herausforderung dar.

Das Gesundheitsamt der Stadt Köln bietet deswegen in Kooperation mit dem Landesverband der Alzheimer-Gesellschaften NRW e.V. und der AOK Rheinland/Hamburg das Schulungsangebot ‚Leben mit Demenz‘ an. Angehörige, Pflegende und Interessierte erhalten die Möglichkeit, sich in drei Einheiten á drei Stunden umfassend über das Krankheitsbild Demenz und die damit einhergehenden Veränderungen zu informieren und auszutauschen.

Inhalte der Schulung sind:
- das Krankheitsbild Demenz,
- die Veränderungen von Menschen mit Demenz,
- die gelingende Kommunikation mit Menschen mit Demenz,
- die Möglichkeiten der Beschäftigung von Menschen mit Demenz,
- die Bewältigungsmöglichkeiten in schwierigen Situationen,
- Selbstpflege und Achtsamkeit,
- die Entlastungsangebote für Angehörige,
- die rechtlichen und finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz.

Referent: Bodo Beuchel, Alzheimer-Gesellschaft NRW e.V.

Die Teilnahme ist kostenfrei und steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern offen.

Informationen zu Terminen und Anmeldung unter 0221/221-24018 oder -24578 oder per E-Mail an Gesundheitskoordination@stadt-koeln.de.

Nach Abschluss der Schulung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Zertifikat

Ort:
Gesundheitsamt der Stadt Köln, Neumarkt 15-21, 50667 Köln, Vortragsraum im Erdgeschoss

Kategorien: Ratgeber